Sie sind hier: Startseite

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten
Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten auf dieser Website ist im Sinne der DSGVO: Daniele Cannataro, Gewerbegebiet Natzing 23, 83125 Eggstätt, Tel. 0160 7687576, Mail: info(ät)bebeda.de .
Diese Website nutzt zum Schutz personenbezogener Date und vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung.

Datenerfassung beim Besuch unserer Seiten
Bei bloßem informativen Besuch unserer Website, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt (Server-Logfiles). Wenn Sie unsere Seiten besuchen, erheben wir nur Daten, die zur Anzeige unserer Seiten technisch erforderlich sind:

- Die Seite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Ihre IP-Adresse (ggf. in anonymisierter Form)
- Verwendeter Browser und Betriebssystem
- Menge der gesendeten Daten (Bytes)
- Verweis, von wo Sie auf unsere Seite gelangten

Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten erfolgt nicht. Bei Hinweisen auf rechtswidrige Nutzung unserer Seiten behalten wir uns eine Nachträgliche Überprüfung der Logfiles vor.

Cookies
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Wir verwenden keine Cookies von Drittanbietern oder solche, die zu Werbezwecken bei Ihnen abgelegt werden. Sofern Cookies verwendet werden, dann nur solche, die zur technischen Funktion unserer Seiten notwendig sind. Sitzungs-Cookies werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben. Anhaltende Cookies werden nach Ablauf Ihrer Haltbarkeit gelöscht, die sich jedoch von Cookie zu Cookie unterscheiden kann.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über die Speicherung von Cookies jederzeit informiert sind. Wie diese Funktion nutzbar ist erfahren Sie jeweils in der Hilfe zu Ihrem Browser.

Kontaktfunktion
Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen (z.B. per Kontaktformular, Mail usw.) weden personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ausnahmslos für die Kontaktaufnahme oder für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.

Datenerhebung bei Vertragsabwicklung
Im Vertragsfalle werden personenbezogene Daten nur zur Erfüllung des Vertrages erhoben, verarbeitet und gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Rechte des Betroffenen
Hinsichtlich der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten haben Sie uns gegenüber Auskunftsrechte und Interventionsrechte.
Sie haben ein Auskunftsrecht über Ihre personenbezogenen Daten, die Art, Zweck und Umfang ihrer Verarbeitung, den Umfang Ihrer weitergegebenen Daten und den Datenempfänger, falls diese Daten weitergegeben worden sind. Sie haben Auskunftsrechte über Speicherdauer, Speicherat, bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Verarbeitung, über die Herkunft Ihrer Daten, über die Möglichkeit einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.
Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten.
Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten. Dieses Recht wird jedoch eingeschränkt, wenn die Daten gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, wenn öffentliches Interesse besteht die Daten zu erhalten, oder wenn Ihre Daten zur Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.

Dauer der Speicherung
Diese richtet sich jeweils nach den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden diese Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragsabwicklung oder der Anbahnung eines Vertrages benötigt werden.